autoren.bookshouse.de

Anke Höhl-Kayser

Anke Höhl-Kayser ist nicht nur 1962 in Wuppertal geboren, sondern lebt auch gern dort. Studiert hat sie trotzdem an der Ruhr-Universität Bochum, und zwar Literaturwissenschaften. Im Jahr 2009 machte sie wahr, was ihre beiden Kinder und ihr Mann schon lange befürchtet hatten, und ist seitdem als Autorin und freie Lektorin tätig. Sie schreibt Fantasy und SF für alle Altersstufen, Kurzgeschichten und Lyrik. Inzwischen hat sie zehn Bücher veröffentlicht (darunter eine heitere Hommage an Wuppertal, gemeinsam mit Torsten Buchheit und Annette Hillringhaus), und ihre Kurzgeschichten und Gedichte sind in zahlreichen Anthologien erschienen, einige davon mit Preisen ausgezeichnet. Im Dezember 2015 gewann ihre Kurzgeschichte „Seelenfeuer“ den Drachenstern-Fantastikpreis.

Gewinnspiel

Wir verlosen 1 x „Mondlicht in deinen Augen“ als E-Book im Wunschformat.

Teilnahmeschluss: 29.10.2017
Verlosung am: 30.10.2017

Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per E-Mail. Es gelten unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

ZUM BUCH
Anke Höhl-Kayser

Mondlicht in deinen Augen

04.03.2016

Als die Wuppertaler Studentin Jenny ein Skelett in einem Holzsarg findet, beginnt ein Albtraum: Sie wird von einer Geistererscheinung heimgesucht, die zu real ist, um sie als Traum abtun zu können. (...)

Amazon iTunes Thalia Tolino

Gewinnspielfrage:

Wie heißt die erste Person aus der Geschichte, die in der Leseprobe des Gewinn-E-Books genannt wird?

Datenschutz