autoren.bookshouse.de

Ute Haese

Ute Haese, geboren 1958, promovierte Politologin und Historikerin, war zunächst als Wissenschaftlerin tätig. Neben Fachveröffentlichungen verfasste sie zahlreiche journalistische Kommentare zu politischen und sozialen Themen sowie – teilweise gemeinsam mit ihrem Ehemann Torsten Prawitt – mehrere Sachbücher. Seit 1998 arbeitet sie hauptberuflich als freie Autorin und widmet sich inzwischen ausschließlich der Belletristik im Krimi- und Satirebereich sowie inzwischen zusätzlich der Fotografie. Wie die Protagonistin ihrer ersten Krimi-Reihe um die Fast-schon-Privatdetektivin Hanna Hemlokk schreibt sie außerdem als „Tränenfee“ unter mehreren Pseudonymen sogenannte abgeschlossene Liebesromane für diverse Frauenzeitschriften. In einer zweiten Krimiserie, die im Herbst 2013 bei bookshouse startete, bekämpfen Kriminaloberkommissarin Victoria Boll und ihr Team im fiktiven Döhlin an der Diller das Verbrechen. (...)

Gewinnspiel

Wir verlosen 1 x „Die Soßenhobel-Mafia“ als E-Book im Wunschformat.

Teilnahmeschluss: 21.07.2019
Verlosung am: 22.07.2019

Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per E-Mail. Es gelten unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

ZUM BUCH
Ute Haese & Torsten Prawitt

Die Soßenhobel-Mafia

06.10.2014

„Staller hier. Guten Morgen, Frau Döllinger. Ich rufe an, weil – ja, ja, immer im Dienst! (...)

Amazon Beam iTunes Thalia Tolino

Gewinnspielfrage:

Wie lautet das 8. Wort (ab der ersten Seiten mit Seitenzahl) in der Leseprobe des Gewinn-E-Books?

Datenschutz