autoren.bookshouse.de

Leah Boysen

Die junge Amerikanerin Leah Boysen lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und vielen Haustieren in einem renovierten Bauernhof in Süddeutschland. Neben ihrer Arbeit als Pferdetrainerin malt und schreibt sie mit Leidenschaft. Sie sagt, sie sei ein Workaholic. Leah mag es knallig und verrückt und ebenso gestaltet sich ihr erstes Werk „Verbotene Begierde“. Sie und ihr Roman lassen sich in keine Schublade pressen. Paranormal trifft auf Drama, Erotik auf Abenteuer, Romantik auf Thriller. Weil sie sich nicht verbiegen wollte, musste sie lange nach einem Verlag suchen, der das Wagnis mit ihrem Roman einging.

Gewinnspiel

Wir verlosen 1 x „Verbotene Begierde“ als E-Book im Wunschformat.

Teilnahmeschluss: 19.02.2017
Verlosung am: 20.02.2017

Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per E-Mail. Es gelten unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen.

ZUM BUCH
Leah Boysen

Verbotene Begierde

01.02.2013

Seit die junge Ärztin Vanessa Carter von ihrem Lebensgefährten verlassen wurde, wünscht sie Männer zum Teufel, versinkt gleichzeitig in Liebeskummer, ist mit ihrem Sexualleben unzufrieden und quält si (...)

Amazon Beam iTunes Thalia Tolino

Gewinnspielfrage:

Wie heißt die erste Person aus der Geschichte, die in der Leseprobe des Gewinn-E-Books genannt wird?

Datenschutz